Register Anmeldung Kontakt

Wolfsburg bordell, Ich wähle Frau, bordell Fotografie wolfsburg

Bordell Bada Bing Club Sudammsbreite Wolfsburg Vorsfelde. Mo-Do und Fr und Sa und So und

heiße Mutter Kenia.

Online: Jetzt

Über

Für diese Funktion benötigst du die Standorterkennung oder den Ortungsdienst deines Gerätes! Bitte aktiviere diesen in deinen Einstellungen und versuche es noch einmal. Genauere Informationen zur Standorterkennung erhältst du von deinem Gerätehersteller. Wir freuen uns über dein Feedback.

Name: Tildy
Jahre: 18

Views: 58480

Im Fokus der Beamten standen unter anderem Menschenhandel, Zuhälterei und Zwangsprostitution von Thailänderinnen.

Dabei wurden laut Bundespolizei wie in sämtlichen Objekten Beweismittel, etwa Datenträger, Mietverträge und Handys, sichergestellt. Was die Ermittler konkret fanden, stand auch Mittwochabend noch nicht fest. Hintergrund der Durchsuchungen in insgesamt zwölf Bundesländern waren Ermittlungen gegen ein Netzwerk von 17 Verdächtigen, die vorwiegend jüngere Frauen und Transsexuelle mit erschlichenen Visa nach Deutschland geschleust und dort zur Prostitution gezwungen haben sollen.

Die Zwangsprostitution würde häufig in privaten Wohnungen stattfinden, so auch bei dem Objekt in Vorsfelde. Festnahmen gab es bei den Razzien in Niedersachsen gestern allerdings nicht. Bundesweit waren Polizisten im Einsatz, die um sechs Uhr morgens überall zeitgleich 62 Gebäude in zwölf Bundesländern stürmten.

Während gegen Verdächtige aus Niedersachsen und Bremen keine Haftbefehle vorlagen, wurden in anderen Bundesländern sieben Haftbefehle vollstreckt. Rund Menschen wurden vorläufig festgenommen.

Hauptbeschuldigte sollen eine 59 Jahre alte Frau aus Thailand und ihr 62 Jahre alter deutscher Lebensgefährte sein. Sie wurden gestern in Siegen verhaftet.

Stadt Wolfsburg Bundespolizei durchsucht bei Razzia auch Bordell in Vorsfelde. Wolfsburg Stadt Wolfsburg Bundespolizei durchsucht bei Razzia auch Bordell in Vorsfelde. Stadt Wolfsburg Zwangsprostitution - Bundespolizei durchsucht bei Razzia auch Bordell in Vorsfelde.

Quelle: dpa. Keine Haftbefehle in Niedersachsen Bundesweit waren Polizisten im Einsatz, die um sechs Uhr morgens überall zeitgleich 62 Gebäude in zwölf Bundesländern stürmten. Newsletter abonnieren. Nach Oben.