Register Anmeldung Kontakt

Beim wichsen erwischt geschichte, Geschichte würde wichsen nach erwischt Freund suchen, der gerne beim

Wenn man von einer Klokabine in die nächste sehen kann, geschieht manchmal mehr als erwartet. Er hatte ein Pornoheft auf den Knien und wichste seinen Schwanz sehr bedächtig.

Eye-Candy Hure Tori

Online: Jetzt

Über

Startseite » Wie ich beim Wichsen erwischt wurde…. Diese Geschichte ist wirklich passiert.

Name: Jolene
Jahre alt: 22

Views: 7816

Die spannerin

Ich kannte ihn leider nicht. Nur vom vorbeifahren, wenn ich mal vor dem Haus sahs und er vorbeifuhr. Er war mir schon aufgefallen, er war neu hier in der Gegend und ist mit seiner Mutter direkt in den gegenüberliegenden Wohnblock gezogen, 1 Stock. Ich schätze ihn auf ca.

50% rabatt beim black friday

Hier, vom dritten Stock aus, sehe ich genau in sein Zimmer. Hab ihn schon öfters beobachtet. Gerade Abends, wenn drinnen Licht brennt sieht man sehr gut hinein. Das Fenster ohne Vorhängesein Computer, sein Drehsessel war so plaziert, dass ich volles Blickfeld hatte.

Gott sei dank sind meine Eltern Abends nicht viel zu Hause, da lass ich keine Gelegenheit aus, ihn länger zu beobachten. Sitzt ja ziemlich viel vor dem Computer. Er hat mich einfach irgendwie angezogen. Ich glaubte nicht, was ich da sah. Im Wohnblock gegenüber, im 1. Stock sitzt doch tatsächlich der "neue" Junge nackt vor dem Schreibtisch und wichst vor dem Computer.

Sowas hätte ich nicht erwartet. Mit dem Fernglas meines Vaters sah ich ihn ganz genau von der Seite, ein geiler Anblick.

Immer wieder legte er seinen Kopf vor lauter Geilheit zurück, schloss die Augen. Dann wieder ein Blick auf den Computer, ein Griff mit der linken Hand zu Maus ich denke mal um die Bilder wieterzuklicken. Jetzt hatte ich vollen Einblick. Er hatte kaum Haare untenrum, auch nicht auf dem Sack. Ich konnte jedoch nicht erkennen ob er rasiert oder nur schwach behaart war. Es war so geil! Ich sah wie seine Eier auf und ab hüpften. Ganz leicht konnte ich den Ansatz seiner Pospaltes erkennen.

Er wurde immer wieder schneller - um dann wieder langsamer zu werden.

Die junge herrin (teil 1)

Das ging sicher 10 Minuten so. Jetzt konnte ich erkennen wie er inne hielt und ihm sein Saft über die Finger, auf den Tisch lief. Es war absolut geil - auch für mich. Er stand auf - ging aus dem Zimmer. Ich fragte mich, ob er das mit Absicht gemacht hatte, oder war ihm wirklich nicht bewusst, dass man ihm so gut ins Zimmer sehen konnte.

Wie eine geile Show ist es für mich gewesen. Absolut stark. Ach ja, ich hab mir dabei natürlich auch einen runtergeholt - so eine Gelegenheit darf man sich nicht entgehen lassen. Von diesem Abend an, war ich immer sehr unruhig, lief ständig zum Fenster um ihn nochmals dabei zu ertappen. Ich stand schon fast den ganzen Abend beim Fenster. Konnte ihn zwar sehen, aber nichts geschah.

Er war auch nicht immer in seinem Zimmer. Hat er doch vorher nicht gemacht? Oder doch? Eines Tages blieb er mit seinem Skateboard stehen und fragte mich, ob ich in diesem Block hier wohne. Ich sagte natürlich ja. Bist du aus dem dritten Stock? Ich wurde sicher knallrot und sagte "Ja, dritter Stock" "Alles klar" sagte er und skatete weiter. An diesem Abend sah ich Licht in seinem Zimmer. Aber er war nicht im Zimmer.

Meine geile cousine / beim wichsen erwischt

Plötzlich ging seine Zimmertüre auf. Ich zuckte zurück.

Stand mich leicht versetzt zum Fenster, so dass ich aber weiterhin ins Zimmer sehen konnte. Er kam rein. Ich glaube er hatte nasse Haare und war nur mit einem Handtuch bekleidet.

wenn du beim wichsen erwischt wirst

Eine geile sportliche Figur, wie ich schon gesagt hatte. Er lief Richtung PC. Hat den wohl eingeschaltet. Dann stellte er sich direkt vors Fenster.

Tochter erwischt mich beim wichsen und dann…

Wedelte mit den Hüften hin und her. Er dreht sich um, mit dem Rücken zum Fenster. Vorne bindet er sein Handtuch auf und hält es auseinander. Reibt mit dem Handtuch seinen Hintern.

Bei der selbstbefriedigung erwischt

Fängt an das Handtuch hin und her zu ziehen. Trocknet sich dieser Typ etwa vor dem Fenster ab? Ich konnte seinen knackigen, strammen Arsch sehen. Seine breiten Schultern. Er war wirklich gut gebaut. Er legte das Handtuch um seien Hals, stand immer noch mit dem Rücken zum Fenster.

Was macht dieser crazy boy denn jetzt. Er legt seine Hände an das Becken und fängt an das Becken zu kreisen. Ich spritzte schon vom Anblick fast ab. Er dreht sich um. Das Handtuch ist leider viel zu lang. Ich konnte gar nichts sehen. Was macht der wohl als nächstes? Er schaut herauf zu mir. Hat er mich entdeckt? Zeigt mit beiden Händen zu mir herauf. Genau auf mich hat er gezeigt. Mist - ich bin als Spanner entlarvt. Dann zeigt er auf seinen Intimbereich den ich leider wegen des Handtuchs nicht sehen konnte - dann zeigte er wieder auf mich - und wieder auf sich. Dann leckte er sich mit seiner Zunge um seinen Mund.

Was wollte er mir nur andeuten? Hat er mich nur ausgelacht?

Im schwimmbad (die junge herrin teil1)

Mich als schwulen, perversen Spanner geoutet??? Mir war das voll peinlich. Ich wollte zuerst umkehren, dachte mir aber dann, was solls, irgendwann begegne ich ihm sowieso, und lief weiter in Richtung meiner Eingangstüre. Er kam mit seinem Skateboard auf mich zu. Rollte vor mich hin, blieb auf seinem Skateboard stehen und legte seine rechte Hand auf meine Schultern.